Die Kali- und Steinsalzschächte Deutschlands
Die Kali- und Steinsalzschächte             Deutschlands

10. Das Württembergische- Revier

10. Die Schächte im Württembergischen Re[...]
Microsoft Word-Dokument [82.0 KB]

Sehr geehrte Besucher,

 

Auf dieser Seite waren 27 Topographische Karten des Bundesamtes für Kartographie und Gäodäsie (BKG) veröffentlicht, in die wir die unten stehenden Schachtstandorte eingezeichnet hatten.

Da wir den auslaufenden Lizenzvertrag nicht wieder verlängert haben, mußten wir entsprechend der Nutzungsbedingungen auch die Karten löschen.

Karten 1-4:

  • 10.1.1 Wilhelmsglück I
  • 10.1.2 Wilhelmsglück II

Karte 5+6:

  • 10.2.1 Stallberg

Karten 7-9:

  • 10.3.1 Stetten I (Saigerschacht)
  • 10.3.2 Stetten II (Schrägschacht)
  • 10.3.3 Stetten III (Clarastollen)

Karte 1+2:

  • 10.4.1 Heilbronn
  • 10.4.2 Franken

Karte 3+4:

  • 10.4.3 Konradsberg

Karte 5+6:

  • 10.5.1 Jagstfeld I
  • 10.5.2 Jagstfeld II

 

Karte 1+2:

  • 10.5.3 König Wilhelm II

Karte 3+4:

  • 10.5.4 Veruschacht

Karte 5+6:

  • 10.5.5 Hasenmühle

 

Asse II
Steinsalzkristalle auf Grubenbahnschwelle
Schachtausmauerung (Modell Deutsches Bergbaumuseum Bochum)
Fördergerüst Esserschacht
Kalisalz Soligorsk
Alte Lohntüte
Schachtröhre mit Tübbingausbau (Modell Deutsches Bergbaumuseum Bochum)
Fördergerüst Schacht Theodore (Elsaß)
Gewerkschaft Beienrode
Anzeige von 1902
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Baumgarten