Die Kali- und Steinsalzschächte Deutschlands
Die Kali- und Steinsalzschächte             Deutschlands

6.9 Asse III

 

 

 

6.9.1 Schacht "Asse III"

 

 

38170
Vahlberg
OT Klein Vahlberg
Am Schacht 8

 

RW 44 12 303

HW 57 77 066

 

52°07´13,28´´N
10°43´04,98´´O

 

 

  • Teufarbeiten begonnen 1911, ruhten während des I. Weltkrieges und wurden 1920 wieder aufgenommen
  • Teufe 728 m
  • 1924 Stilllegung der Schachtanlage
  • 1925 ersoffen
Asse II
Steinsalzkristalle auf Grubenbahnschwelle
Schachtausmauerung (Modell Deutsches Bergbaumuseum Bochum)
Fördergerüst Esserschacht
Kalisalz Soligorsk
Alte Lohntüte
Schachtröhre mit Tübbingausbau (Modell Deutsches Bergbaumuseum Bochum)
Fördergerüst Schacht Theodore (Elsaß)
Gewerkschaft Beienrode
Anzeige von 1902
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lars Baumgarten